Schnellsuche

SERVICE-/Buchungs-HOTLINE

hotline icon

+43 463 503 383
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NEWSLETTERDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Melden Sie sich
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an!

Julische Alpen

Im Reich des König Triglav
Wandern in den Julischen Alpen (Slowenien, Osteuropa)
Julische Alpen

Am Südrand der Alpen erstrecken sich im Drei-Länder-Eck Slowenien, Italien und Österreich die mächtigen Kalkabstürze der Julischen Alpen. Ein gewaltiges Felsmassiv, vor Jahrtausenden aus den Korallenstöcken des Urmeeres Thetis entstanden - bizarr, wild und unnahbar, aber dennoch von bezaubernder Schönheit. Eine spektakuläre Szenerie – tief ausgeschliffene Täler und spitze Gipfel mit zerklüfteten Flanken, kristallklare Flüsse, Bergseen, romantische Wasserfälle, uralte Kulturlandschaft, blumenreiche Mähwiesen und alte Bergbauernhöfe üben einen besonderen Reiz auf den Wanderer aus. Über all diese Naturschönheiten wacht der fast 3.000 Meter hohe Triglav, der nicht zu Unrecht als König der Ostalpen bezeichnet wird. Majestätisch thront er inmitten dieser gewaltigen Berglandschaft und wacht über seine Trabanten. Ein Geheimtipp, der nur darauf wartet entdeckt zu werden.

Auf einen Blick

Ausgangspunkt für unsere Wanderungen ist der bekannte Wintersportort Kranjska Gora im Herzen des Triglav-Nationalpark. Die erste Wanderung führt uns in die benachbarte Gebirgsgruppe der Karawanken, bei der wir teilweise die Grenze zu Österreich überschreiten, von wo wir einen Überblick über unser Wandergebiet erhalten und zum ersten Mal den König der Ostalpen, den Triglav, erspähen. Die nächsten beiden Tage führen uns ins Herz der Julier, in die Trenta und an den smaragdgrünen Fluss, die Soča, der Lebensader der Region, sowie an die sanfte Ostseite der Julischen Alpen, die Pokljuka. Die vierte Wanderung führt uns in das märchenhaft schöne Naturschutzgebiet der Weißenfelser Seen, mit dem beeindruckenden Gipfeln des Mangart und der Hohen Ponza. Der Ausklang der Wanderwoche kann an Dramatik kaum noch überboten werden. Vorbei an der gewaltigen Schiflugschanze von Planica wandern wir ins Tamar-Tal, dem wohl schönsten Talschluß der Julischen Alpen. Unter den senkrecht in den Himmel aufstrebenden Nordwänden von Mojstrovka und Travnik wandern wir zum Aussichtsbalkon Sleme, von dem ein grandioser Ausblick auf unser Wandergebiet geboten wird.

Print

Die Highlights dieses Wanderprogrammes:

    * Am Schnittpunkt dreier Kulturen
    * Zur Quelle der Soca
    * Gaudi auf der Bleder Hütte
    * Unter dem Mangart in Italien
    * An der Schiflugschanze Planica
    * Kranjska Gora

Aktuelle Durchführungstermine:

    So. 29.08.2021 - Sa. 04.09.2021 | Preis: € 695,- | EZZ € 140,- | Plätze frei!
    So. 19.09.2021 - Sa. 25.09.2021 | Preis: € 695,- | EZZ € 140,- | Plätze frei!
    So. 10.10.2021 - Sa. 16.10.2021 | Preis: € 695,- | EZZ € 140,- | Plätze frei!

Weitere Termine ab 4 Personen sind mit unserem Kleingruppenservice jederzeit möglich! Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Informationen zum Wanderprogramm:

    Wanderführung: Wanderreise mit Wanderführung
    Anreisetag: Sonntag
    Standort: Kranjska Gora
    Hotelbeschreibung: Das familiengeführte ***Hotel Kotnik im Herzen von Kranjska Gora ist der ideale Ausgangspunkt für unsere Wanderungen in den Julischen Alpen. Alle Zimmer verfügen über Dusche, WC, Föhn, Sat-TV, WLAN und Telefon.
    Leistungen:
    • 6x Übernachtungen mit Halbpension im ***Hotel Kotnik in Kranjska Gora.
    • Zimmer mit Dusche, WC, Föhn, Sat-TV, WLAN und Telefon.
    • Wanderungen laut Programm.
    • Deutschsprachiger KRAULAND-Wanderführer.
    • Max. 15 Personen pro Wanderführer.
    • Wanderbus.
    • 5x Einkehr mit landestypischen Spezialitäten.
    • KRAULAND-Gebietskarte.
    • Alle Eintritts- und Liftgebühren laut Programm.
    Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
    Preis: siehe Termine (Wanderprogramm p. Pers., inkl. Unterkunft (DZ))

Fragen Sie unverbindlich an!

Julische Alpen

*
*
*


Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.