Schnellsuche

SERVICE-/Buchungs-HOTLINE

hotline icon

+43 463 503 383
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NEWSLETTERDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Melden Sie sich
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an!

UNSERE PARTNER

neckermann

 

 

 

 

Lanzarote

Die Insel der Feuerberge
Wandern auf Lanzarote (Kanaren, Spanien)
Lanzarote

Lanzarote mit seiner Hauptstadt Arrecife ist eine kanarische Insel mit vielen Gesichtern. Sie bezieht ihre Schönheit und Reize vor allem aus den verschiedensten Formen und Farben der erstarrten Lava. Der konstant wehende Passatwind und der letzte große Vulkanausbruch im 18. Jahrhundert schufen eine fremd anmutende und doch faszinierende Landschaft. Damals entstanden rund hundert neue Vulkane, die den Namen Montañas del Fuego (Feuerberge) erhalten haben. Nicht nur im Nationalpark Timanfaya streben die längst erkalteten Lavaströme der Küste zu und bilden dort eine rauhe Klippenlandschaft. Diese unzähligen Nuancen von Grau, Braun und Rot verblüffen und erwecken anders als auf Fuenteventura den Eindruck vollkommener Einsamkeit. Im Kontrast zu diesem unfruchtbaren Gebiet stehen die weiter nördlich sich anschließenden Gebiete mit ihren schmucken und liebevoll gepflegten Ortschaften, wie Guatiza oder Teguise. Die Heimat des berühmten Künstlers Cesare Manrique verdankt ihm eine weitgehend ursprüngliche Architektur. Die augenscheinliche Lebensfreude der Inselbewohner und eine, wie überall auf den Kanaren herzliche Gastfreundschaft lassen die abwechslungsreichen Wanderungen auf Lanzarote zu einem einzigartigen Erlebnis werden.

Auf einen Blick

Die Insel Lanzarote bietet viele Möglichkeiten sie ab Puerto del Carmen zu Fuß zu erkunden. Dabei können verschiedene Landschaftsformen entdeckt und deren eigentümliche Flora lieben gelernt werden. Schon zu Beginn erwandern wir die interessanten Weinkrater von La Geria. Die zweite Tour bringt aus zur hier hochverehrten Schneejungfrau bei der Ermita de las Nieves, um darauf nahe dem Pico Redondo herrliche Strände zu genießen. Eine Reise zum Ursprung der Erde unternehmen wir dann im Nationalpark Timanfaya, bevor wir abschließend an der Steilküste des Risco de Famara mit Haría ein inseltypisches weißes Dorf bewundern. Die abwechslungsreichen Wanderungen finden dann jeweils ihren kulinarischen Höhepunkt bei einer landesüblichen Einkehr.

Print

Die Highlights dieses Wanderprogrammes:

    * Faszinierende Landschaftsformen
    * Hinauf zum Guardilama
    * Rund um den Pico Redondo
    * Im Nationalpark Timanfaya
    * Steilküste Risco de Famara

Aktuelle Durchführungstermine:

    Sa. 05.10.2019 - Sa. 12.10.2019 | Preis: € 529,- | Plätze frei!

Informationen zum Wanderprogramm:

    Wanderführung: Wanderreise mit Wanderführung
    Anreisetag: Samstag
    Standort: Puerto del Carmen
    Leistungen:
    • Wanderungen laut Programm.
    • Deutschsprachiger KRAULAND-Wanderführer.
    • Max. 15 Personen pro Wanderführer.
    • Wanderbus.
    • 5x landestypisches Essen (während oder nach den Wanderungen).
    • Alle Eintrittsgebühren laut Programm.
    Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
    Preis: siehe Termine (Wanderprogramm p. Pers., ohne Flug/Unterkunft)

Fragen Sie unverbindlich an!

Lanzarote

*
*
*


Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.