Schnellsuche

SERVICE-/Buchungs-HOTLINE

hotline icon

+43 463 503 383
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NEWSLETTERDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Melden Sie sich
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an!

Pfälzer Weinsteig

Im Reich des deutschen Bacchus
Wandern am Pfälzer Weinsteig
Pfälzer Weinsteig

Die Pfalz im Südwesten Deutschlands zeichnet sich durch ein gemäßigtes und luftfeuchtes Klima aus, das überwiegend vom Atlantik her bestimmt wird. Das milde Wetter ermöglicht hier neben des typischen Rebenanbaus auch die Anpflanzung mediterraner Gewächse im Freiland. So verbreiten manche Orte entlang der Weinstraße durch Mandelbäume, Feigen, Pinien, Zypressen, Palmen und bestimmte Bananensorten ein südländisch anmutendes Flair. Am Rande des Pfälzerwaldes, zur Rheinebene und den Weinbergen hin, gibt es ausgedehnte Edelkastanien-Wälder. Wegen dieses südlichen Flairs und dem sanfthügeligen Landschaftsbild wird die Pfalz gerne auch als die „deutsche Toskana“ bezeichnet.

Auf einen Blick

Der Pfälzer Weinsteig ist Pfalz pur: Hier erwarten uns herrliche Weine, rauschende Wälder und Flüsse und faszinierende Aussichten in die Rheinebene auf einem über 153 Kilometer langen Weg. Diese Route am Rande des Pfälzer Rebenmeeres beginnt am nördlichen Haardtrand in den mittelalterlich engen, malerischen Gassen von Burrweiler. Über Dernbach, Neustadt an der Weinstraße, Annweiler am Trifels und Bad Bergzabern wandern wir durch viele beschauliche Winzerdörfer. Wen das Wandern durstig gemacht hat, der macht am Besten bei einem der zahlreichen Spitzenwinzer halt und entkorkt die Flasche anschließend direkt im Weinberg – nirgends schmeckt ein Schluck Pfälzer Wein besser! Viele Burgruinen wie Neukastell, und die Burg Trifels bieten immer wieder reizvolle Ausblicke über eine zauberhafte Landschaft. Der Weinsteig endet in der Ortschaft Schweigen-Rechtenbach, was aber nicht heißt, dass Unermüdliche nicht direkt weiter wandern könnten.

Print

Die Highlights dieses Wanderprogrammes:

    * Durch Rebenlandschaft und Winzergärten
    * Vorbei an der Ruine Neuscharfeneck
    * Mächtige Burg Trifels bei Annweiler
    * Im beliebten Wallfahrtsort Dörrenbach

Aktuelle Durchführungstermine:

    So. 06.03.2022 - So. 23.10.2022 | Preis: € 539,- | EZZ € 130,- | jeden Sonntag/Montag/Dienstag buchbar!

Gerne steht Ihnen für Kleingruppen auch unser Kleingruppenservice zur Verfügung. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Informationen zum Wanderprogramm:

    Wanderführung: self-guided (ohne Wanderführung)
    Anreisetag: Sonntag/Montag/Dienstag
    Standort: Von Burrweiler nach Schweigen
    Hotelbeschreibung: Dieses Wandererlebnis ist ein selbstgeführtes Wanderprogramm. Detaillierte Unterlagen mit dem genauen Ablauf der einzelnen Tagesetappen werden vorab per Post zugeschickt. Die Unterkünfte sind vorreserviert und der Gepäcksnachtransport ist organisiert. So können die Tageswanderungen individuell und ohne zeitliche Vorgabe gestaltet werden.
    Leistungen:
    • 6 Tage Unterkunft mit Frühstück in Hotels, Landhotels, Gasthöfen oder Pensionen.
    • Zimmer mit Bad/Dusche, WC.
    • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften.
    • Kurtaxe.
    • Wanderkarte.
    • Detaillierte Beschreibung der Wanderrouten.
    • Wanderurkunde & Anstecknadel.

    Fahrtkosten für öffentliche Verkehrsmittel extra. Bei weniger als drei Teilnehmern einmaliger Transportzuschlag von € 48,-.
    Mindestteilnehmer: 1 Person
    Preis: siehe Termine (Wanderprogramm p. Pers., inkl. Unterkunft (DZ))

Fragen Sie unverbindlich an!

Pfälzer Weinsteig

*
*
*


Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.