Schnellsuche

SERVICE-/Buchungs-HOTLINE

hotline icon

+43 463 503 383
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NEWSLETTERDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Melden Sie sich
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an!

Provence

Zwischen Rosmarin und Lavendel
Wandern in der Provence
Provence

Nirgendwo hat Licht mehr Leuchtkraft als in Frankreichs Süden, der Provence. Seine Bilder, die imposante Kulturgeschichte und eine Vielfalt von Eindrücken nehmen den Betrachter für immer gefangen. Die Intensität der Sinneseindrücke bedeutet den Beginn einer langen Leidenschaft. Schneeweiße Kalkfelsen, tiefe Schluchten, karstige Hochebenen, ein roter Teppich von Mohn, gelb leuchtende Ginsterblüten, schier endlose Reihen von Lavendelfeldern, der Duft von Rosmarin und Thymian, und das Aroma der Pinien bedeuten für uns Wanderer eine sinnliche Erfahrung mit der Natur. Wanderungen in der Provence bedeuten aber ebenso Zeitreisen in die Geschichte der Region. Bruchsteinhäuser lehnen sich an von Burgruinen bekrönte Hügelflanken. Bäuerliche Siedlungen mit ihren stillen Gässchen erstrahlen im warmen Glanz der südlichen Sonne. Weiler, deren längst verlassene Felder dem unbändigen Wuchs einer unüberschaubaren Pflanzenwelt keinen Einhalt gebieten können. Spätestens hier in dieser von der Schöpfung begünstigten Region wird Wandern zur Leidenschaft, ein Wandern mit sieben Sinnen.

Auf einen Blick

Von unserem Standort in Cotignac erkunden wir in diesem interessanten Teil der Provence nicht nur die schönsten Dörfer, sondern bahnen uns den Weg durch eine einzigartige Landschaft voller Rosmarin und Lavendel. Schon zu Anfang dieser abwechslungsreichen Wanderwoche sind wir bei Tourves durch urwaldähnliche Vegetation unterwegs, um darauf die Köstlichkeiten des provenzalischen Marktes in Cotignac zu genießen. Am Gorge de Verdon durchwandern wir den „Grand Canyon“ Europas, bevor wir um Plan d´Aups die mediterrane Provence erkunden. Zum Abschluss der herrlichen Wandertage können wir das Naturschauspiel der Wasserfälle von Salernes hautnah verfolgen. Kulinarisch werden wir dabei von einem typisch einheimischen Picknick verwöhnt, wobei es selbstverständlich auch an Wein nicht fehlt.

Print

Die Highlights dieses Wanderprogrammes:

    * Bei den Ruinen der Bergerie Sayou
    * Der provenzialische Markt in Cotignac
    * Durch den europäischen Grand Canyon
    * Zur Grotte der Maria Magdalena
    * Die Wasserfälle der Bresque

Aktuelle Durchführungstermine:

    Sa. 26.06.2021 - Sa. 03.07.2021 | Preis: € 895,- | EZZ € 210,- | Durchführung garantiert!
    Sa. 18.09.2021 - Sa. 25.09.2021 | Preis: € 895,- | EZZ € 210,- | Durchführung garantiert!

Weitere Termine ab 4 Personen sind mit unserem Kleingruppenservice jederzeit möglich! Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Informationen zum Wanderprogramm:

    Wanderführung: Wanderreise mit Wanderführung
    Anreisetag: Samstag
    Standort: Cotignac
    Hotelbeschreibung: Wir haben als Unterkunft ein Chambres d´hotes, eine landestypisch familiär geführte Pension in Cotignac gewählt.
    Leistungen:
    • 7 Übernachtungen mit reichhaltigem individuellen Frühstück in einer familiär geführten Pension in Cotignac (Cotignac Bellevue, Chambre d´hôtes source St. Martin a la maison du bonheur) nach Verfügbarkeit.
    • Doppelzimmer mit Bad.
    • 2x Abendessen.
    • 5x landestypisches Picknick an den Wandertagen.
    • 5 geführte Wanderungen laut Programm.
    • Deutschsprachiger KRAULAND-Wanderführer.
    • Alle Transfers laut Programm.
    • Inkl. Kurtaxe.
    Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen
    Preis: siehe Termine (Wanderprogramm p. Pers., inkl. Unterkunft (DZ))

Fragen Sie unverbindlich an!

Provence

*
*
*


Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.