Schnellsuche

SERVICE-/Buchungs-HOTLINE

hotline icon

+43 463 503 383
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NEWSLETTERDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Melden Sie sich
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an!

Teneriffa - Süd (Gruppenprogramm)

Die Insel der Glückseligen
Wandern auf Teneriffa (Kanaren, Spanien)
Teneriffa - Süd (Gruppenprogramm)

Die Costa Adeje im Süden ist der ideale Ausgangspunkt um Teneriffa bis zu ihrem höchsten Punkt, den Teide, kennenzulernen. Alexander von Humboldt gab dem größten Archipel der Kanaren den Namen „Die Insel der Glückseligen“. Wohl deshalb, weil die Faszination ständig wechselnden Naturschauspiels hier zum eindrucksvollen Erlebnis wird. Zwischen dem Atlantik und wuchtigen Vulkanen bietet sich dem Besucher ein kontrastreiches Landschaftsbild mit grün schimmernden Pinienwäldern, fruchtbarem Ackerland und imposanten Gebirgszügen. Ob in der bekannten Masca-Schlucht, in der farbenprächtigen Mondlandschaft der Cañadas oder in idyllischen Dörfern, hier lernt man das wahre Teneriffa kennen. Wir begegnen Traditionen, die seit längst vergangenen Epochen gepflegt werden. Als ein besonderes Merkmal der kanarischen Kultur gilt die Verwendung von Vulkangestein beim Bauen. Kulinarische Genüsse bieten einheimische Lokale mit ihrer berühmten Küche und vollmundigen Weinsorten.

Auf einen Blick

Diese erlebnisreiche Wanderwoche führt uns durch den südwestlichen Inselteil und in das Herzstück des Teidekraters, der Caldera de las Cañadas. Diese Landschaft ist von bizarren Felsformationen geprägt und beherbergt in ihrem Inneren den höchsten Berg Spaniens. Schon zu Beginn erwandern wir nahe dem schmucken Bergdorf Arona mit dem El Conde einen signifikanten Küstengipfel. Darauf lädt uns der Chinyero zu einem Streifzug durch das jüngste Vulkangebiet der Insel ein. Das geheimnisvoll Erinnere bestaunen wir in der einmaligen Masca-Schlucht, ehe uns am Kraterrand der Cañadas wieder eine völlig andere Landschaft bezaubert. Zum Abschluss erkunden wir auf sicheren Steig das Barranco del Inferno und genießen dort eine selten zu sehende Botanik. Der Süden Teneriffas ist die Sonnenecke, weshalb hier viele exotische Pflanzen aus aller Welt entlang der Wandersteige gedeihen, die als ständig duftende Begleiter diese Wanderwoche zum unvergesslichen Erlebnis auf einer der schönsten Inseln der Kanaren machen.

Print

Aktuelle Durchführungstermine:

Dieses Programm steht nur für Gruppen ab 4 Personen mit unserem Kleingruppenservice zur Verfügung! Im Moment sind noch keine Durchführungstermine fixiert. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Informationen zum Wanderprogramm:

    Wanderführung: Wanderreise mit Wanderführung
    Anreisetag: frei wählbar
    Empfohlener Standort: Playa de las Americas, Costa Adeje
    Leistungen: Leistungsumfang frei wählbar
    Preis: Gerne erstellen wir ein individuelles Angebot!

Fragen Sie unverbindlich an!

Teneriffa - Süd (Gruppenprogramm)

*
*
*


Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.