Schnellsuche

SERVICE-/Buchungs-HOTLINE

hotline icon

+43 463 503 383
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NEWSLETTERDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Melden Sie sich
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an!

UNSERE PARTNER

neckermann

 

 

 

 

Madeira - Best of routes

Best of routes
Madeira - Best of routes

Madeira wurde erst im 14. Jahrhundert Machico wiederentdeckt. Die beiden Seefahrer Zarco und Texeira sichteten das dicht bewaldete Eiland vor Porto Santo und gaben ihm damit seinen Namen (Madeira-Holz)! Die heutige Hauptstadt Funchal ist in den letzten Jahren zu einer ausgewählten Ferienregion gewachsen. Während die übrigen Inseln im Atlantik mit ihren sonnenüberfluteten Sandstränden locken, gilt Madeira Dank seines milden Klimas als ein einziger Kurort. Selten nähern sich an den Küsten die Temperaturen der Frostgrenze, wie auch ständige Passatwinde vor allem für Wanderungen günstigen Wetterzonen sorgen. Deshalb ist es auch möglich binnen kurzer Zeit die Insel vom Meer bis zu seinem höchsten Punkt am Pico Ruivo zu erkunden, den Wasserläufen (Levadas) durch mühsam errichtete Anbauflächen zu folgen oder in eine üppige Botanik mit ihrer tausendfachen Blütenpracht einzutauchen. Traditionell sind das Fischerdorf Santa Cruz oder der Korbflechterort Camacha und zeugen von der immer noch tief verwurzelten Bodenständigkeit der oft noch in typische Inseltracht gekleideten Madeirenser.

Auf einen Blick

Diese Wanderwoche führt uns von unseren Hotelstandorten auf der Südseite fast über die gesamte Insel. Dabei durchqueren wir die unterschiedlichsten Vegetations- und Klimazonen. Schon anfangs entdecken wir auf unseren Weg nach Porto da Cruz die blühenden und duftenden Gärten der alten Zuckerrohmetropole. Bei der Wanderung in Ponta de Sol genießen wir die Sonnenseite Madeiras, bevor wir auf der Levada dos Tornos durch einen wahren Märchenwald unterwegs sind. Einen spektakulären Höhepunkt der Wanderwoche bietet uns dann die Überschreitung der Hauptgebirgskette. Begleitet von atemberaubenden Fernblicken, weist uns der alte, gut gesicherte Gouverneurs-Steig, den Weg vom Pico Ruivo, dem höchsten Gipfel der Insel zum Pico Arreiro. Schließlich durchwandern wir im äußersten Inselwesten auf der Hochebene der Paul da Serra den jahrhunderte alten Lorbeerbestand.

Print

Aktuelle Durchführungstermine:

    Do 29.06.2017 - Do 06.07.2017 | Preis: € 458,- | Durchführung garantiert!
    Do 24.08.2017 - Do 31.08.2017 | Preis: € 458,- | Durchführung garantiert!
    Do 31.08.2017 - Do 07.09.2017 | Preis: € 458,- | Plätze frei!
    Do 07.09.2017 - Do 14.09.2017 | Preis: € 458,- | Plätze frei!
    Do 14.09.2017 - Do 21.09.2017 | Preis: € 458,- | Plätze frei!
    Do 21.09.2017 - Do 28.09.2017 | Preis: € 458,- | Plätze frei!
    Do 28.09.2017 - Do 05.10.2017 | Preis: € 458,- | Plätze frei!
    Do 05.10.2017 - Do 12.10.2017 | Preis: € 458,- | Plätze frei!
    Do 12.10.2017 - Do 19.10.2017 | Preis: € 458,- | Plätze frei!
    Do 19.10.2017 - Do 26.10.2017 | Preis: € 458,- | Plätze frei!
    Do 26.10.2017 - Do 02.11.2017 | Preis: € 458,- | Plätze frei!

Informationen zum Wanderprogramm:

    Wanderführung: Wanderreise mit Wanderführung
    Anreisetag: Donnerstag
    Standort: Funchal
    Hotelempfehlung: Suite-Hotel Eden Mar / Hotel Porto Mare
    Leistungen: • Wanderungen laut Programm. • Deutschsprachiger KRAULAND-Wanderführer. • Max. 15 Personen pro Wanderführer. • Wanderbus. • 5x landestypisches Essen (während oder nach den Wanderungen). • Alle Eintrittsgebühren laut Programm.
    Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
    Preis: siehe Termine (Wanderprogramm p. Pers., ohne Flug/Unterkunft)

Fragen Sie unverbindlich an!

Madeira - Best of routes

*
*
*


Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.