Panoramaweg Südalpen: Paket Sportiv - Karawanken

Berge und Täler in den Karawanken
Wandern am Panoramaweg Südalpen
Panoramaweg Südalpen: Paket Sportiv - Karawanken

Südkärnten ist eine faszinierende Region, wo dieses selbstgeführte Wanderprogramm im Schnittpunkt zweier Kulturkreise jeden Naturfreund ansprechen wird. Auf dieser Grundlage zieht sich der Panoramaweg Südalpen in 17 Etappen über 200 Kilometer lang durch Kärnten. Der erste Abschnitt führt entlang der Karawanken, dem österreichischen Grenzgebirge zu Slowenien und lockt mit felsigen Gipfeln und dicht bewaldeten Vorbergen in eine fast unberührte Natur. Auf den sportiven Wanderer zugeschnitten, gilt es dabei ein wohl einmaliges Bergparadies zu entdecken. Wer es gemütlicher angehen mag, findet im zweiten Abschnitt nördlich der Drau, dem Hauptfluss des Landes, ein vorzügliches Wandergebiet. Bis sich die Saualpe als imposanter Höhenrücken der Steiermark nähert, zeigt sich das Jaun- und Lavanttal voller urbaner und kultureller Reize. Auf bequemen Wegen geht es vorbei an mittelalterlichen Schätzen und landschaftlicher Vielfalt.

Auf einen Blick

Als südlichstes Gebirge der Alpenrepublik bestechen die Karawanken durch ihre grandiose Vielfältigkeit. Sanfte, fast liebliche Hügel geben sich die Hand mit kühn und majestätisch in den Himmel ragenden Gipfeln. Bei diesem sportiven Abschnitt des Panoramaweges Südalpen werden die Bergfreunde angeregt in sechs Etappen vom Bärental zur Koschuta und bis nach Eisenkappel auf den schönsten Wegabschnitten zu wandern. Schon am Anfang erleben wir unter den mächtigen Felsen der Hochstuhls Nahblicke der besonderen Art. Die Wasserspiele der Tscheppaschlucht sind dann der nächste Höhepunkt. Ein besonderes Bergerlebnis bietet darauf der Hochobir, einer der bekanntesten Karawankengipfel. Erholsam geht es dann zum Abschluss hinunter ins Jauntal nach Bad Eisenkappel. Ein besonderes Erlebnis sind natürlich auch die zwei Hüttenübernachtungen inmitten der faszinierenden Bergwelt der Karawanken.

Print

Die Highlights dieses Wanderprogrammes:

    * Die wilde Seite der Karawanken
    * Am Aussichtsgipfel des Hochobirs
    * Auf dem Pruggersteig nach Bad Eisenkappel
    * Naturjuwel Tscheppaschlucht

Aktuelle Durchführungstermine:

    Sa. 19.06.2021 - Sa. 11.09.2021 | Preis: € 669,- | EZZ € 110,- | täglich buchbar!
    So. 12.09.2021 - Sa. 30.10.2021 | Preis: € 595,- | EZZ € 90,- | täglich buchbar!

Gerne steht Ihnen für Kleingruppen auch unser Kleingruppenservice zur Verfügung. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Informationen zum Wanderprogramm:

    Wanderführung: self-guided (ohne Wanderführung)
    Anreisetag: Sonntag
    Standort: Von der Koschuta bis nach Bad Eisenkappel
    Hotelbeschreibung: Die Übernachtungen erfolgen in ***Gasthöfen und je 1x auf der Koschutahütte und auf der Eisenkapplerhütte (teilweise Mehrbettzimmer, abhängig vom Termin!). Das Gepäck wird beim Wechsel der Unterkunft nachtransportiert.
    Leistungen:
    • 4x Übernachtung (DZ/EZ) mit Halbpension in guten ***Gasthöfen.
    • 2x Hüttenübernachtung (teilweise Mehrbettenzimmer) mit Halbpension.
    • Begrüßungstreff und Übergabe der Detailunterlagen in der ersten Unterkunft.
    • Detaillierte Unterlagen und Routenbeschreibungen für alle Tagesetappen.
    • Gepäckweitertransport bei Unterkunftswechsel.
    • Auf Wunsch Gästetransfer zu anderen Einstiegspunkten der einzelnen Etappen (= Verkürzungsmöglichkeit der Etappe).
    • Service-Hotline.
    • Bei Selbstanreise Rücktransport letzte Etappe zur ersten Unterkunft.
    • Kostenloser Autoparkplatz bei der ersten Unterkunft.
    Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
    Preis: siehe Termine (Wanderprogramm p. Pers., inkl. Unterkunft (DZ))

Fragen Sie unverbindlich an!

Panoramaweg Südalpen: Paket Sportiv - Karawanken

*
*
*


Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.