Schnellsuche

SERVICE-/Buchungs-HOTLINE

hotline icon

+43 463 503 383
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NEWSLETTERDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Melden Sie sich
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an!

Nationalpark Nockberge

Der Ruf der grünen Berge
Wandern im Nationalpark Nockberge
Nationalpark Nockberge

Der Nationalpark Nockberge wurde 1987 gegründet und erstreckt sich über eine Fläche von 439 km². „Nocken“ nennen die Kärntner dieses herrliche Wandergebiet, beeindruckend durch seine Lieblichkeit und Sanftheit. Ein reizvolles Hügelmeer aus sanften Bergen und runden Kuppen mit blumenreichen Almen, dem größten Zirbenbestand Kärntens, herrlichen Lärchenwäldern und grandiosen Ausblicken zu den „benachbarten“ Eisriesen der Hohen Tauern machen die Faszination dieser Region aus. Vielerorts lässt sich die heilende Wirkung des mineralstoffhältigen Wassers in den teils jahrhundertealten Bädern nützen. Der Nationalpark stellt ein außergewöhnliches Mittelgebirge, dessen einzigartige Pflanzen- und Tierwelt, aber auch die jahrhundertealten Kulturlandschaften unter Schutz. Nicht schwierige Bergtouren, sondern die versteckten Kostbarkeiten machen den Reiz am Wandern in den Nockbergen aus.

Auf einen Blick

In Kärnten finden wir eine Landschaft wie sie für erlebnisreiche Wanderungen nicht besser geeignet sein könnte – den Nationalpark Nockberge. Ausgangspunkt unseres Wanderprogramms ist der geschichtsträchtige Ort Millstatt - das Nizza von Kärnten. Im 19. Jahrhundert waren es vor allem der Adel und das Großbürgertum die das Leben des Ortes prägten. Auf unseren Wanderungen werden wir die grenzenlose Freiheit der Millstätter Almen spüren. Die heilende Kraft des Wassers der Nockberge offenbart sich uns bei den Lärchentrögen des traditionsreichen Karlsbades und die Faszination der alpinen Pflanzen- und Tierwelt nimmt uns beim Nassbodensee gefangen. Den geheimnisvollen Energien der Nockberge sind wir am Kneipp-Rundweg auf der Spur. Unsere Wanderungen führen uns auf erlebnisreichen und unschwierigen Wegen durch diese herrliche Landschaft. Wir entdecken dabei eine Vielzahl von Urtümlichkeiten, erwandern Berg und Tal und lassen uns von der Schönheit des Nationalparks verzaubern.

Print

Die Highlights dieses Wanderprogrammes:

    * Millstatt - das Nizza Kärntens
    * Karlsbad und Kneipp-Rundweg
    * Königsstuhl (2.336m)
    * Brunnachalmbahn
    * Nassbodensee
    * Hochpalfennock und Tschiernock

Aktuelle Durchführungstermine:

    So. 18.09.2022 - Sa. 24.09.2022 | Preis: € 729,- | EZZ € 140,- | Plätze frei!

Weitere Termine ab 4 Personen sind mit unserem Kleingruppenservice jederzeit möglich! Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Informationen zum Wanderprogramm:

    Wanderführung: Wanderreise mit Wanderführung
    Anreisetag: Sonntag
    Standort: Millstätter See
    Hotelbeschreibung: Wir haben als Unterkunft den ***Berggasthof Matzelsdorfer Hof in Obermillstatt ausgewählt. Der familiengeführte Betrieb liegt zwischen dem Millstätter See und dem Nationalpark Nockberge. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC, Telefon und TV.
    Leistungen:
    • 6x Halbpension im ***Berggasthof Matzelsdorfer Hof in Obermillstatt.
    • DZ/EZ mit Dusche/WC, Telefon, TV.
    • Wanderungen laut Programm.
    • Deutschsprachiger KRAULAND-Wanderführer.
    • Wanderbus.
    • 5x Einkehr mit landestypischen Spezialitäten.
    • Max. 15 Teilnehmer pro Wanderführer.
    • KRAULAND-Gebietskarte.
    • Alle Eintrittsgebühren laut Programm.
    Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
    Preis: siehe Termine (Wanderprogramm p. Pers., inkl. Unterkunft (DZ))

Fragen Sie unverbindlich an!

Nationalpark Nockberge

*
*
*


Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.