Portugal - Zentral (Gruppenprogramm)

Die Nationalparks Portugals - Zwischen Berg und Meer
Wandern in Portugal-Zentral (Portugal)
Portugal - Zentral (Gruppenprogramm)

Portugal im Westen der Iberischen Halbinsel ist nicht nur wegen seiner Hauptstadt Lissabon einen Besuch wert. Im Süden sind es die phantastischen Sandsteinstrände, welche die Gäste auf die Algarve locken, dagegen gilt der Norden mit seinen ausgedehnten bäuerlichen Anbaugebieten als der „grüne Garten“ des Landes und wirbt mit seinen zauberhaften Landschaftsbildern, die vom Douro-Fluss geprägt werden. Mittelportugal ist größtenteils hügelig, hat aber im Osten mit der Serra da Estrela ein beachtliches Gebirge. Die wichtigsten Landschaften sind die Estremadura, die Beira und die Tejo-Ebene sowie seine Mündung in den Atlantik. Die gesamte Region ist sehr fruchtbar und hat ein für den Weinanbau optimales Klima, so dass die Tradition des Weinbaus hier bis zu den Römern zurückreicht. Daneben werden Getreide, Reis, Sonnenblumen und Gemüse angebaut. Die Region wird durch den Tejo, den Hauptfluss Portugals zweigeteilt. Die Zeitzeugen der bewegten Geschichte der Entdecker-Epoche sind vor allem in den wichtigsten Städten des Landes in Lissabon und Sintra, wie auch in Coimbra, und Castelo Branco zu besichtigen.

Auf einen Blick

Bei dieser interessanten Wanderrundreisen werden die kulturellen und landschaftlichen Höhepunkte in erlebnisreicher Weise verbunden. Dazu sind wir anfangs im Naturpark der Serra de Aire e Candeeiros unterwegs. Sein Name bezieht sich auf die säulenartigen Kalksteinformationen, die bei bestimmten Lichtverhältnissen wie Laternen leuchten. Von hier erwandern wir die Umgebung von Alvados mit seiner berühmten Tropfsteinhöhle. Während unserer Wanderung nahe Porto de Mos sind wir den urzeitlichen Dinosaurier auf der Spur. Danach wechseln wir in den gebirgigen Teil des Landes in den Naturpark der Serra da Estrela. Die lange Anfahrt zu den „Sternenbergen“ unterbrechen wir mit einem Besuch der berühmten Universitätsstadt Coimbra. Die Besonderheiten des Naturparks erkunden wir bei unseren Wanderungen auf der „Rota do Carvao“ und sind auf alten Römerwegen rund um das Bergdorf Folgosinho unterwegs. Bei der Rückfahrt nach Lissabon erleben wir abschließend mit der Besichtigung der Stadt Tomar noch einen kulturellen Höhepunkt. Ein Anschlussaufenthalt in Lissabon ist jederzeit möglich und rundet diese Wanderrundreise mit weiteren schönen Erlebnissen ab.

Print

Aktuelle Durchführungstermine:

DIESES PROGRAMM STEHT NUR FÜR GRUPPEN AB 4 PERSONEN ZUR VERFÜGUNG!
Im Moment sind noch keine Durchführungstermine fixiert.
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Informationen zum Wanderprogramm:

    Wanderführung: Wanderreise mit Wanderführung
    Anreisetag: frei wählbar
    Empfohlener Standort: Serra de Aire e Candeeiros, Serra da Estrela
    Leistungen: Leistungsumfang frei wählbar
    Preis: Gerne erstellen wir ein individuelles Angebot!

Fragen Sie unverbindlich an!

Portugal - Zentral (Gruppenprogramm)

*
*
*


Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.