Schnellsuche

SERVICE-/Buchungs-HOTLINE

hotline icon

+43 463 503 383
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NEWSLETTERDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Melden Sie sich
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an!

Sardinien - Zentral (Gruppenprogramm)

Der kleine Kontinent
Wandern auf Sardinien
Sardinien - Zentral (Gruppenprogramm)

Sardinien wird „der kleine Kontinent” genannt, da die Insel auf relativ kleinem Raum eine unglaubliche Vielfalt an Landschaften zu bieten hat. Sie ist nach Sizilien die Zweitgrößte im Mittelmeer. Unser Wandergebiet um Santa Maria da Navarrese liegt ziemlich in ihrer Mitte und ist am besten über den Flughafen Olbia erreichbar. Die Legende erzählt, dass Gott, als er die Welt erschuf, zuletzt Sardinien kreierte, und er nur noch ein paar Steine übrig hatte. Er trat diese mit seinem Schuh glatt (siehe die Form der Insel), fand sein Werk jedoch recht dürftig und nahm von allen bisher erschaffenen Ländern ein wenig um es auf der Insel zu verteilen. Sardinien hat eine reiche Flora mit vielen endemischen Pflanzen und bietet verschiedensten Wildtieren, wie etwa dem sardischen Mufflon, ideale Lebensbedingungen. Auch vom geologischen Standpunkt aus betrachtet ist Sardinien hochinteressant, das Aufeinandertreffen von Kalk, Granit und Porphyr präsentiert sich als eindrucksvolles Schauspiel. Das Besondere an Sardinien ist die Möglichkeit, das Wandern mit dem Meer zu kombinieren, wodurch wir die wichtigsten und schönsten Seiten der Insel kennen lernen.

Auf einen Blick

Ausgangspunkt unserer Wanderungen ist der kleine Fischer- und Badeort Santa Maria di Navarrese. Dieser Ort schmiegt sich an die Ausläufer des Supramonte und ist der ideale Standort für unsere Touren. Die Supramonte, auch die Alpen Sardiniens genannt, gilt es im Laufe unserer Wanderwoche mit all seinen Facetten zu erforschen. Wir beginnen mit der Wanderung zur Punta Pedra Longa, die uns einen ersten herrlichen Panoramablick auf große Abschnitte der Ostküste bieten wird. Die Krönung am nächsten Tag wird die Besteigung des Pizzu Margiani Pobusa (1.323m) mit seinem einzigartigen Panoramablick sein. Den Gegensatz dazu erfahren wir als weiteren phantastischen Höhepunkt in der Gola di Gorroppu, der tiefsten und eindruckvollsten Schlucht Sardiniens. Ein einmaliges Schauspiel werden wir des Weiteren erfahren, wenn wir per Schiff an der Ostküste des Golfs von Orosei entlangfahren und von der Cala Sisine zur Cala Luna wandern. Aus diesem Blickwinkel werden das dominierende Massiv der Supramonte und seine Ausmaße erkennbar. Den Abschluss der Wanderwoche bildet der Weg durch eine tief eingeschnittene Schlucht zur Cala Goloritze mit ihrer berühmten 140m hohen Felsnadel L´Aguglia.

Print

Aktuelle Durchführungstermine:

Dieses Programm steht nur für Gruppen ab 4 Personen mit unserem Kleingruppenservice zur Verfügung! Im Moment sind noch keine Durchführungstermine fixiert. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Informationen zum Wanderprogramm:

    Wanderführung: Wanderreise mit Wanderführung
    Anreisetag: frei wählbar
    Empfohlener Standort: Santa Maria Navarrese
    Leistungen: Leistungsumfang frei wählbar
    Preis: Gerne erstellen wir ein individuelles Angebot!

Fragen Sie unverbindlich an!

Sardinien - Zentral (Gruppenprogramm)

*
*
*


Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.